TRENDY LIVING

Raumgestaltung

Raumgestaltung

Gestalte mit der richtigen Farbe, Licht und Accessoires Deine individuelle Wohlfühloase.

Badeinrichtungen

Badeinrichtungen

Das Bad ist ein Ort der Sinne. Hauche ihm neues Leben ein, mit Möbeln aus unserem Bad Shop.

Küchenmöbel

Küchen & Co.

Der Küche obliegt der Zauber der Fantasie, des gestalterischen Zubereitens und der Lebensfreude.

Couchtisch

Klein aber nicht unwichtig! Der Couchtisch gehört, verglichen mit Kleiderschrank, Anbauwand und Bett, zu den kleinsten Möbelstücken der Wohnung. Dennoch ist er oft ein echter Hingucker und seinem Kauf sollte ebenso viel Bedeutung beigemessen werden, wie jedem anderen Einrichtungsgegenstand.

Couchtisch

Doch wo kommt der Couchtisch eigentlich her? Seinen Ursprung hatte er bereits im 17. Jahrhundert. Schon damals diente ein kleiner Tisch als Ablagefläche vor Sitzmöbeln. Er durfte nicht den Blick auf das offene Feuer im Kamin versperren und die Wärme daran hindern, sich im Wohnraum zu verbreiten. Daher hatte er schon damals eine geringe Höhe. Anfang des 20. Jahrhunderts konnte man einen Couchtisch in den meisten Haushalten finden. Bekam man Besuch, so fand das Kaffeetrinken am Nachmittag, meist am Couchtisch statt. Das hatte damit zu tun, dass der Esstisch sich damals oft in der Küche befand, diese aber unbeheizt war weil es sich um einen Raum handelte, in dem gearbeitet wurde. Das Wohnzimmer hingegen, war die â€×gute Stube”, ein Ort der Entspannung und des Zusammenseins. Also wurden Gäste stets dort empfangen. Als Mitte des 20. Jahrhunderts der Fernseher Einzug in die Haushalte hielt, wurde der Couchtisch oft auch als Esstisch genutzt. Während das Abendprogramm lief, wurde das Essen eingenommen, Unterhaltung und Nahrungsaufnahme wurde erstmalig miteinander verbunden. Bis heute dient der Couchtisch in erster Linie dem Abstellen von Gläsern, Tassen, Tellern und Schüsseln.

Allerdings sind im Laufe der letzten Jahre viele Dinge hinzu gekommen. Auf dem durchschnittlichen deutschen Couchtisch findet man heute neben Geschirr auch Zeitschriften, Bücher, die Fernbedienung für den Fernseher und allerhand Dekorationsgegenstände, wie Schalen, Teelichthalter oder Vasen.

Doch worauf sollte man beim Kauf eines Couchtisches achten? Das Angebot ist riesig, daher gilt es vorher ein paar Fragen zu beantworten:

1. Aus welchem Material soll der Couchtisch sein?
2. Wie groÃč und hoch soll er sein?
3. Wie viel Geld möchte ich dafür ausgeben?

Hier ein paar DenkanstöÃče zu den einzelnen Fragen:

1. Die meisten Couchtische sind aus Glas, Holz oder Metall, oft kommt auch eine Kombination mehrerer Materialien zum Einsatz. So haben Glastische oft Beine aus Holz, Metall oder Kunststoff. Bei der Wahl des richtigen Couchtisches gilt es, die übrigen Möbel des Wohnzimmers nicht auÃčer Acht zu lassen. Zu antiken Möbeln passt ein sehr moderner Glas-und Kunststofftisch ebenso wenig wie ein Couchtisch im Landhausstil zur schwarzen Anbauwand. Als Grundregel gilt: Wer sehr aufwändig gearbeitete, verschnörkelte Möbel hat, sollte sich für einen eher schlichten Couchtisch entscheiden. Bei einer gradlinigen, minimalistischen Einrichtung, darf der Couchtisch ein echter und auch ausgefallener Hingucker sein. Glastische passen zu den meisten Einrichtungsstilen und sind daher am beliebtesten. AuÃčerdem sollte man darauf achten, dass der Couchtisch pflegeleicht, strapazierfähig und langlebig ist. Bei täglichem Gebrauch, bleiben auch verschüttete Getränke oder Krümel nicht aus, daher sollte er leicht zu reinigen sein. Manche Couchtische haben Schubladen, die zusätzlichen Stauraum bieten und so zur allgemeinen Ordnung im Wohnzimmer beitragen. Gleichzeitig sollte der Tisch keine spitzen Ecken und scharfen Kanten aufweisen. Besonders in einem Haushalt mit Kindern, aber auch für Erwachsene, kann er sonst leicht zur Gefahrenquelle werden.

2. Die GröÃče des idealen Couchtisches wird von der GröÃče des Wohnzimmers und der übrigen Möbel bestimmt. In einem kleinen Wohnzimmer kann ein groÃčerer Tisch überproportional wirken, in einem geräumigen Zimmer, geht ein zu kleiner Couchtisch unter und wird nicht wahrgenommen. In seiner Höhe sollte er sich der Couch ungefähr anpassen. Entscheidend ist letztlich aber die eigene Vorliebe. Mancher mag einen Couchtisch, an dem man auch aufrecht sitzend essen kann, mancher mag ein sehr niedriges Modell. Einige Hersteller bieten auch verschiedene Höhen zur Wahl an.

3. Preislich gibt es bei Couchtischen groÃče Unterschiede. Für den kleinen Geldbeutel gibt es günstige Modelle ab ca. 50,00 âé¬, ausgefallene Designertische können weit über 1.000,00 âé¬ kosten. Discount-Abholmärkte wie Möbel Boss bieten eine groÃče Auswahl an modernen Couchtischen zu kleinen Preisen.

Die Top 10 Möbel für das Wohnzimmer

Top 10 Wohnzimmer Möbel

Das sind sie, die am häufigsten im Wohnzimmer eingesetzten Möbel und Wohnaccessoires.

mehr erfahren

Wir haben Sie getestet: Online Möbel Shops

Möbel Shops Online

Angebot, Preise, Lieferzeiten, Sicherheit und Service - Online Möbel Shops unter der Lupe.

mehr erfahren

Werde zum Wohnexperten. Mit unserem Möbel Ratgeber.

Möbel Beratung

Unsere Online Wohnberatung unterstützt Dich bei allen Fragen rund um den Möbelkauf.

mehr erfahren

Tipps zur Raumgestaltung

Wie man mit Farbe, Licht und der richtigen Auswahl der Holzart bei seinen Möbeln Räume individuell und stilsicher gestalten kann.

Einrichtungsideen

Hier findest Du weitere Wohnideen und Möbel für Dein Wohnzimmer, Schlafzimmer, Kinderzimmer, Arbeitszimmer, Küche, Bad, oder Flur/ Diele.

Möbelarten nach Wohnraum



Möbelarten nach Material



Gartenmöbel



Wohnräume im Portrait

Das Wohnzimmer
Wohnzimmer Möbel

Der heimische Lebensmittelpunkt für den Single, gleichermaßen wie für die Familie und Gäste, bietet nahezu grenzenlose Einrichtungsmöglichkeiten.

Das Schlafzimmer
Schlafzimmer Möbel

Das Schlafzimmer bietet als Rückzugsort Erholung, Intimität und jede Menge Möglichkeiten zur persönlichen Gestaltung.

Das Kinderzimmer
Kinderzimmer Möbel

Hier wird gespielt, gelernt und geschlafen. Kindermöbel sind etwas besonderes. Sie müssen einiges aushalten, gesund sein und häufig mitwachsen.

Das Arbeitszimmer
Arbeitszimmer Möbel

Funktional und aufgeräumt soll es sein. Aber eine moderne Raumgestaltung kann mehr aus dem Heimbüro machen.

Die Küche
Küchen Möbel

Sie avanciert immer mehr zum heimlichen Favoriten einer jeden Wohnung oder Hauses. Kochen macht Spaß und mit der richtigen Einrichtung erst recht.

Das Bad
Badezimmer Möbel

Wellness-Tempel mit Massagedusche, freistehender Badwanne und Sauna oder eher nur Ort für die schnelle Katzenwäsche? Du entscheidest was daraus wird.

Der Flur/ Diele
Flur und Dielen Möbel

Es gilt ihn nicht zu unterschätzen: Den Eingangsbereich in die eigenen vier Wände. Mach mehr aus ihm und nutze den oft wenigen Platz effizient mit pfiffigen und schönen Lösungen.

Dir gefällt trendyliving.de?

Dann besuche unsere facebook Seite und zeige es Deinen Freunden.